NEUBAU BILDUNGSHAUS WOLFSBURG

Der landschaftliche Charakter der Umgebung wird fließend auf allen Ebenen des Bildungshauses fortgesetzt. Das Aufeinandertreffen von Stadt und Land wird als Theatergarten inszeniert. Flexible und vielfältige Freiräume bieten ein differenziertes Nutzungsangebot und erzeugen angenehme Atmosphären.

 

Typ: Kulturbau

Auslober: Stadt Wolfsburg

Ort: Wolfsburg (Deutschland)

Zeitraum: 2013/2014

Fläche: ca. 11.000m²

Architektur: GP architektur und Tzou Lubroth Architekten

Leistungen: Wettbewerbsbeitrag, Anerkennungspreis

Druckversion Druckversion | Sitemap
© korbwurf