BWSG HEADQUARTER

In Anlehnung an Schiffsdecks verteilen sich die Freiräume der neuen Firmenzentrale auf unterschiedliche Geschossebenen. Die Holzterrassen des Unter- und Oberdecks falten sich zu den Rändern auf und erhöhen dadurch den Substrataufbau für die Dachbegrünung. Die bepflanzten Auffaltungen bilden einen Blickfang und Grünpuffer zu den Büroräumen.

 

Typ: Bürobau, Innenraumbegrünung

Bauherr: BWSG

Ort: Wien 10

Zeitraum: 2015-18

Fläche: ca. 620m²

Architektur: gerner°gerner plus | architekten gerner und partner

Leistungen: LPH 2-7

Fotos: Matthias Raiger

Druckversion Druckversion | Sitemap
© korbwurf